Der digitale Anwalt gegen Blitzer

Beim zu schnell fahren erwischt werden, kann teuer werden. Wer einen Widerspruch einlegt und einen Anwalt nimmt, musste bisher einige hundert Euro hinlegen. Nicht so mit dem Start-up Geblitzt.de von Jan Ginhold. Das bietet die Anfechtung von Bußgeldverfahren für seine Nutzer kostenlos an.

Artikel von Welt.de 29.11.2017

 

 

Posted in Allgemein.